Mobilitätsausschuss tagt am 23. November

Am Montag, 23. November, 14 Uhr, findet im Sitzungssaal des Landratsamts Unterallgäu in Mindelheim eine Sitzung des Ausschusses für Mobilität, Nahverkehr und Verkehrsvernetzung statt.

Auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils stehen folgende Themen:

1. Allgemeine Informationen zur Schülerbeförderung und Kostenfreiheit des Schulweges

2. Schülerbeförderung zu den Sonderpädagogischen Förderzentren in Mindelheim und Memmingen

3. Vorübergehende Verstärkung der ÖPNV-Linien in der Schülerbeförderung aufgrund der Corona-Pandemie

4. Sachstand zum Beitritt der Stadt Memmingen in die Verkehrsverbund Mittelschwaben GmbH (VVM)

5. Harmonisierungskonzept Stadt-/Regionalbus Memmingen-Unterallgäu

a)  Starttermin der Betriebsstufe 1 zum 13.12.2020

b)  Abschluss eines Kooperationsvertrages

6.   Sachstand Flexibus-Knoten Türkheim-Ettringen

7.   Sachstand Studie zur Verbundraumerweiterung und Schienentarifintegration

Es schließt sich eine nichtöffentliche Sitzung an.